Willkommen beim Spielmannszug Elsterwerda SV 94 e.V.

Wir über uns

[Stand Mittwoch 18/03/2015]

„Schnuppern, Ausprobieren und Mitmachen“

>>>Damit sich das bald ändert wird dringend Nachwuchs gesucht!<<<

Dazu auch im Fotoalbum eine Reise durch die Geschichte

Flyer vorn

Flyer hinten

——————————————————————————————————————

SKB HD | FANFARONADE IN BRANDENBURG HAVEL 2014

Unser Spielmannszug wurde 1995 als Arbeitsgemeinschaft der Grund- und Gesamtschule Elsterwerda gegründet und ist heute eigenständige Abteilung des Elsterwerda SV 94 e.V.

Weiterlesen »

Präsentation in der Oberschule Elsterwerda

Unser Spielmannszug wurde vor nunmehr 20 Jahren als Arbeitsgemeinschaft an der Oberschule Elsterwerda gegründet und gehört heute als eigenständige Abteilung zum Elsterwerdaer SV 94 e.V. Bei einer öffentlichen Probe zum „Tag der offenen Tür“ der Oberschule zeigten wir einen Ausschnitt aus unserem derzeitigen Programm und nutzten die Gelegenheit auf unser Jubiläumskonzert am 2. Mai im Stadthaus aufmerksam und neugierig zu machen.
Auch unsere Anfänger waren bei dieser Probe dabei und konnten erstmals ein klein wenig Auftrittsluft schnuppern. Auch sie werden beim Konzert zum 20jährigen Bestehen dabei sein.

Unser Spielmannszug – Aktion DiBaDu und dein Verein

Danke alle die uns geholfen haben !!

Die dritte Runde von Deutschlands größter Vereinsaktion ist zu Ende: Diese 1.000 Vereine haben die meisten Stimmen gesammelt.

Unser Verein „Spielmannszug des Elsterwerdaer SV 94 e.V.“ hat

1.000 Euro gewonnen

Rang 147

Stimmen 927

Wir werden das Geld für die Anschaffung neuer Instrumente und zur Erneuerung unserer Auftrittsbekleidung einsetzen.

Viele Grüße UND DANKE

Musikfest in der Niederlauitzhalle 2014

Musikfest SFB 2014 - 2Auch in diesem Jahr sind wir der Einladung des Lausitzer Verein für Musik und Spielmannswesen e.V. zur Saisoneröffnung gefolgt.
Viele Wochen hatten wir für unseren Auftritt bei diesem Musikfest geprobt, denn wir brachten nicht nur neue Titel zu Gehör, sondern zeigten mit einer neuen Auf- und Abmarschvariante auch kleine choreographische Elemente.
Doch das Üben hatte sich gelohnt, wir begeisterteten das Publikum mit einem nahzu fehlerfreien Programm und bekamen auch von den anderen spielleuten viel Lob.
Im Anschluss ging es noch zur Festverantaltung anlässlich des 20jährigen Bestehens unseres Vereines, wo wir unser Programm gleich noch ein zweites Mal zeigten.

Probentag in der Elstermode 2014

 

Probentag April 3

Seit Jahresbeginn üben wir einmal im Monat im alten Speiseraum der Elstermode, um uns intensiv auf die Auftritte in diesem Jahr vorzubereiten.

Um uns für die so entstandene „Lärm“Belästigung zu entschuldigen, haben wir am 5. April die Anwohner der Jahnstraße zu einer öffentlichen Probe eingeladen, damit sie sich vom Ergebnis unserer Probenarbeit überzeugen konnten.
Die Resonanz war richtig gut und wir stellten unser Programm für das Musikfest der Lausitzer Vereine am 12. April vor. Wir bekamen neben Applaus auch lobende und anerkennende Worte. Außerdem wurde uns versichert, dass keinen der (anwesenden) Nachbarn unsere Proben gestört haben. Das feut uns besonders zu hören.

Vielleicht lassen wir eine solche Einladung zu einer regelmäßigen Gewohnheit werden. (Bilder dazu im Archiv 2014)

Unsere nächsten Auftritte

Sonnabend, 12. April 2014
Musifest des Lausitzer Vereins für Musik und Spielmannswesen e.V.
Niederlausitzhalle Senftenberg    –> Bilder im Archiv 😉
Beginn: 14.00 Uhr Einlass ab 13.00 Uhr


Sonnabend, 26. April 2014
Frühlingsfest in Elsterwerda (Eröffnung) –> Bilder im Archiv 😉
10.00 Uhr im Foyer des Klärwerkes

Sonntag, 27. April 2014

Frühlingsfest Elsterwerda
10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Holzzentrum Theile (Frühschoppen)

Überraschung zum Geburtstag gelungen

 

50. Geburtstag Carsten03Im Februar feierte unser Vereinsmitglied Carsten Pobel seinen 50. Geburtstag. Für uns war es natürlich eine Selbstverständlichkeit, ihn mit einem Ständchen zu überraschen. Das Beste war aber, dass Carsten bis zum Erklingen des ersten Tones absolut keine Ahnung von unserem „kleinen Anschlag“ hatte und völlig überrascht und aufgeregt war, als wir mit Musik in den kleinen Saal in der Feuerwehr Kahla einmarschierten

(Bilder dazu im Archiv 2014)